Seren – Wieso du nicht auf diese Skincare Booster verzichten solltest

Seren – Wieso du nicht auf diese Skincare Booster verzichten solltest

Hoch dosierte Wirkstoffe, intensive Pflege und sofortiger Effekt: Seren sind die absoluten Superheros in der Hautpflege. Die Power-Konzentrate dringen tief in die Haut ein und entfalten dort den maximalen Pflege-Effekt. Alles, was du über Seren wissen musst, erfährst du in diesem Blogpost.

Was ist ein Serum und wie wirkt es?

Ein Serum ist eine hoch konzentrierte Intensivpflege fürs Gesicht, die du nach der Reinigung und vor deiner Creme aufträgst. Typisch für Seren ist ihre leichte, flüssige Textur, durch die die Wirkstoffe des Serums viel leichter in die Haut eindringen. Die enthaltenen Pflegemoleküle sind besonders klein und können von deiner Haut noch besser aufgenommen werden als die aus einer Creme. Ob Retinol für Anti-Aging, Hyaluron für gut durchfeuchtete, pralle Haut oder Salicylsäure (BHA) gegen Unreinheiten – Für jedes Hautbedürfnis gibt es das ideale und hocheffektive Serum.

Ersetzt das Serum meine Tages- oder Nachtpflege?

Der Vorteil von Seren ist, dass sie viel potentere Wirkstoffe enthalten als Cremes. Schon eine kleine Menge reicht, um deine Gesichtshaut damit zu versorgen.

Grundsätzlich gilt aber: Seren sind kein Ersatz für Cremes, denn sie enthalten keine rückfettenden Inhaltsstoffe. Sie sollen deine Tages- oder Nachtpflege wirkungsvoll ergänzen und gezielt bestimmte Hautprobleme verbessern. Wenn du zu trockener oder empfindlicher Haut neigst, dann verwende danach unbedingt eine Creme. Sie schützt deine Hautbarriere und hält die Feuchtigkeit sowie die Wirkstoffe des Serums in deiner Haut. Sie schließt die Wirkstoffe in die Haut ein und verhindert so eine Verdunstung. Nur bei einer sehr fettigen Haut ist es möglich, ausschließlich ein Serum zu verwenden. Denn: Dieser Hauttyp produziert schon genug eigenes Sebum (Hautfett).

Auf welche Wirkstoffe sollte ich setzen?

Je nach Hauttyp und Hautzustand kommen verschiedene Wirkstoffe für dich infrage. Hyaluron sorgt z.B. für einen prallen, frischen Teint, während Salicylsäure effektiv gegen Unreinheiten wirkt. Antioxidantien wie Vitamin C oder Retinol sorgen für den Anti-Aging-Effekt, da sie der Haut einen frischen Glow verleihen und frühzeitiger Hautalterung vorbeugen. Gleichzeitig reduzieren die beiden Wirkstoffe Pigmentflecken und lassen das Hautbild ebenmäßiger aussehen. Dauerhaft in die Pflegeroutine integriert, schenken dir diese Beauty-Konzentrate ein ausgeglichenes, gesünderes Hautbild. 

Wie wende ich ein Serum richtig an?

Nach der Reinigung klopfst du wenige Tropfen deines Serums in die Haut ein. Das reicht, um die konzentrierten Inhaltsstoffe in deine Haut zu schleusen. Wichtig: Das Serum immer vor deiner Creme auftragen. Andersherum würde der ölige Schutzfilm der Creme verhindern, dass das Serum richtig einziehen kann. Als Faustregel gilt: Immer von der leichtesten bis zur reichhaltigsten Konsistenz pflegen – also erst Facial Tonic, dann ein Serum, dann die Creme, dann ggf. ein Öl.

Blog_Seren_12

Kann ich auch unterschiedliche Seren verwenden?

Ja, du kannst auch verschiedene Seren in deine Routine einbauen. Zum Beispiel kannst du morgens das Vitamin C Serum und abends das Hydrating H Serum auftragen. Oder du integrierst 2x pro Woche das Retinol Serum in deine Abendroutine. Taste dich langsam heran und probiere aus, was deiner Haut guttut. Ebenfalls ist es möglich, deine Seren zu layern, also z.B. erst das Clear Skin Serum aufzutragen und dann das Hydrating H Serum darüber zu schichten. Bei dieser Technik raten wir allerdings dazu, sich langsam heranzutasten und genau zu beobachten, was deiner Haut guttut. Ein Überpflegen der Haut kann nämlich zu Hautirritationen führen – und das wollen wir natürlich vermeiden! 

Morgens oder abends – Wann benutze ich ein Serum?

Theoretisch kann jedes Serum sowohl morgens als auch abends angewendet werden. Manche Seren eignen sich aber besonders für deine Morgenroutine, wenn sie z.B. Antioxidantien wie Vitamin C enthalten. Diese Antioxidantien schützen deine Haut den ganzen Tag über vor schädlichen Umwelteinflüssen. Retinol (Vitamin A) ist ein Wirkstoff, der besonders gut in deine Abendroutine passt. Zum einen, da es deiner Haut bei der nächtlichen Regeneration hilft, zum anderen, weil es deine Haut empfindlicher gegenüber Sonnenlicht macht. Aber: Auch wenn du Retinol nur abends verwendest, empfehlen wir dir, tagsüber immer einen Sonnenschutz zu tragen.

Blog_Seren_6

Finde das perfekte Serum für deine Haut!

Du weißt nicht, welches Serum das Richtige für dich ist?  Wir helfen dir bei der Entscheidung. DAYTOX hat für jedes Hautbedürfnis das passende Serum:  

Pure Feuchtigkeit!

Hydrating H Serum

Dieses Hyaluron-Serum mit lang- und kurzkettiger Hyaluronsäure verschafft deinem Teint einen wahren Feuchtigkeits-Boost. Es polstert kleine Fältchen und Linien auf, reduziert Rötungen und wirkt antioxidativ. Die Haut strahlt wieder gesund und rosig. 

Geeignet für jede Haut.

Routine: morgens und abends.

Volle Vitaminpower für den Glow!

Vitamin C Serum

Mit einer Konzentration von 10 % Vitamin C schenkt dir dieses Serum einen strahlenden Teint. Falten und Pigmentflecken werden reduziert und die Haut wirkt viel ebenmäßiger.

Geeignet für jede Haut.

Routine: morgens und abends.

Für strahlende Augen!

Eye Wonder

Lang- und kurzkettige Hyaluronsäure pflegt und durchfeuchtet die empfindliche Augenpartie.

Augenringe und feine Linien werden sichtbar gemindert, die Haut sanft gestrafft.

Geeignet für jede Haut.

Routine: morgens und abends.

Das Anti-Aging Wunder!

Retinol Serum

Fältchen und unreine Haut sind mit diesem Serum schnell vergessen. Mit 0,3 % reinem, verkapselten Retinol (Vitamin A) wird die Hautelastizität sichtbar verbessert und Falten deutlich reduziert.

Der hochwirksame Inhaltsstoff bekämpft Akne, Pickel und Unreinheiten sowie Hautschäden durch UV-Strahlung.

Geeignet für jede – auch sensible – Haut.

Verwendung: Idealerweise abends. Lichtschutzfaktor morgens nicht vergessen!

Verjüngte Haut über Nacht!

Night Repair Serum

Das Anti-Aging Serum reduziert Falten und Pigmentflecken. Der Wirkstoffkomplex Illumiscin® regt die Kollagenproduktion an und unterstützt die Regeneration deiner Haut.

Zink wirkt entzündungshemmend und reguliert die Talgproduktion, hilft also Unreinheiten zu beseitigen. Lang- und kurzkettiges Hyaluron durchfeuchtet und strafft den Teint.

Geeignet für jede – auch sensible und trockene – Haut.

Routine: abends.

Anti-Pickel-Serum mit 2 % Salicylsäure!

Clear Skin Serum

Klärendes Serum, das mit Salicylsäure Akne, Pickel und Mitesser deutlich mildert und für ein verfeinertes, porentief reines Hautbild sorgt. Hyaluron schenkt Feuchtigkeit, die Zaubernuss reduziert Rötungen und lindert Entzündungen.

Geeignet für unreine, ölige und Mischhaut.

Routine: morgens und abends.

Das Anti-Falten Serum mit dem Bio-Botox Spilanthol!

Bio Facelift

Das hochwirksame Serum mit Spilanthol schenkt dir sofort gestraffte und geglättete Haut. Kurz- und langkettiges Hyaluron polstert Falten und Linien von innen auf. Die Zellregeneration wird angeregt und die Hautelastizität deutlich verbessert.

Geeignet für normale und reifere Haut.

Routine: morgens und abends.

Teilen

Schreib uns Cancel reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *