CBD – Warum du den wohltuenden Wirkstoff unbedingt ausprobieren solltest

CBD – Warum du den wohltuenden Wirkstoff unbedingt ausprobieren solltest

Was für Körper und Geist gut ist, ist sicher auch gut für die Haut, oder? Der Wirkstoff CBD ist in aller Munde und hat weltweit Millionen Fans. Mittlerweile wird er nicht nur gegen Stress, Ängste oder Schmerzen eingesetzt, sondern auch in der Hautpflege. Hier erfährst du, welche Vorteile CBD für deine Haut hat und wie du den Wirkstoff am besten in deine Hautpflege-Routine integrierst.

Was ist CBD?

CBD oder auch Cannabidiol ist ein pflanzlicher Wirkstoff, der aus der Marihuana- oder Hanfpflanze gewonnen wird. Nicht zu verwechseln ist er mit Tetrahydrocannabinol (THC), einem weiteren Wirkstoff aus der Hanfpflanze, der für seine berauschende Wirkung bekannt ist. CBD wird aus den Stielen oder Halmen der Hanfpflanze gewonnen, besitzt keinerlei berauschende Wirkung und darf völlig legal als Nahrungsergänzungsmittel oder als Kosmetik verkauft werden.

Aufgrund seiner beruhigenden und schmerzlindernden Wirkung wird er gegen Angstzustände, Stimmungsschwankungen, Stress oder chronische Schmerzen eingesetzt. Aber auch für die Haut hat CBD einige Vorteile!

Blog-CBD-Serum-24

Welche Vorteile hat CBD für die Haut?

  • Beruhigt sensible, gestresste Haut
  • Wirkt ausgleichend
  • Mildert Rötungen
  • Sorgt für einen frischen Teint
  • Wirkt antioxidativ

Genauso wie CBD in anderen Bereichen unseres Körpers beruhigend wirkt, wirkt es ebenso beruhigend auf die Hautzellen. Damit trägt der Wirkstoff dazu bei, Rötungen, Entzündungen und Hautirritationen zu lindern. CBD ist daher ein toller Wirkstoff für gestresste und sensible Haut. Es wirkt insgesamt ausgleichend auf unseren Teint und trägt zu einem ebenmäßigen, frischen Hautbild bei.

Durch seine beruhigende und ausgleichende Wirkung ist CBD ein geeigneter Wirkstoff für akneanfällige Haut. CBD hilft dabei, Entzündungen zu lindern und die Talgproduktion in Balance zu halten.

Darüber hinaus hat CBD antioxidative Eigenschaften. Das bedeutet, dass der Wirkstoff dazu beiträgt, die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen und frühzeitiger Hautalterung zu schützen.

NEU: Unser DAYTOX CBD Serum mit 0,5 % CBD und 10 % Hanfsamenöl

Wir schreiben natürlich nicht ohne Grund über das Thema CBD… Wir launchen unser erstes CBD Produkt: Das DAYTOX CBD Serum für einen strahlenden, ebenmäßigen Teint.

Blog-CBD-Serum

Das DAYTOX CBS Serum enthält die beiden Power-Wirkstoffe aus der Hanfpflanze: 0,5 % CBD (Cannabidiol) und 10 % Hanfsamenöl. Während CBD für seine beruhigende und entzündungshemmende Wirkung bekannt ist, spendet Hanfsamenöl intensive Feuchtigkeit und sorgt für einen strahlenden Glow. Gereizte, zu Akne oder Rosazea neigende Haut profitiert besonders von der Wirkung des Cannabidiols, da es die natürlichen Heilungsprozesse der Haut unterstützt, beruhigt und vor freien Radikalen schützt. 

Die Formulierung auf Ölbasis bildet eine leichte Emulsion, die sofort ein seidig-zartes Hautgefühl hinterlässt – ohne zu beschweren. Kurz- und langkettiges Hyaluron spendet zusätzlich intensive Feuchtigkeit. Für einen frischen, rosigen Teint und ein ebenmäßiges Hautbild! Unser CBD Serum ist besonders hautverträglich und damit sehr gut für empfindliche Haut geeignet. 

Was ist der Unterschied zwischen CBD und Hanfsamenöl?

Wenn beide Wirkstoffe aus derselben Pflanze gewonnen werden, wo liegt dann genau der Unterschied? Hanfsamenöl wird (wie der Name schon sagt) aus den Samen der Hanfpflanze gewonnen und wird meist kalt gepresst. Es enthält sehr viele essenzielle Fettsäuren wie Omega 3 und 6 sowie Linolsäure. Zudem spendet Hanföl intensive Feuchtigkeit und beruhigt die Haut.

Im Gegensatz dazu wird CBD (Cannabidiol) aus den Stielen oder Halmen der weiblichen, grünen Hanf­pflan­ze gewonnen. Der Wirkstoff hat keine berauschende Wirkung, sondern wirkt im Gegenteil eher beruhigend und ausgleichend. Viele CBD Öle zum Einnehmen enthalten beide Wirkstoffe, d.h. das CBD wird für eine bessere Dosierung und einen besseren Geschmack gerne mit Hanfsamenöl gemischt. Die beiden Hanf-Wirkstoffe bilden also ein tolles Team – sowohl als CBD Öl zum Einnehmen als auch als Wirkstoff-Kombi in der Hautpflege.

Diese Produkte passen sehr gut zu unserem neuen CBD Serum:

Teilen

Schreib uns Cancel reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *